Giuseppe Verdi – RIGOLETTO

Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Sein Lachen über den erzürnten Monterone, der seine Tochter durch den Herzog entehrt sieht, bleibt ihm jedoch im Hals stecken, als dieser ihn verflucht. Ohne sein Wissen wird Rigoletto zum Mittäter bei der Entführung seiner eigenen Tochter Gilda, die er schützend zu Hause eingesperrt hält. In der Zuwendung des Herzogs sieht sie einen Ausweg aus der Obhut ihres Vaters. Dieser aber hat einen Mörder beauftragt, um den egoistischen Liebschaften des Herzogs ein endgültiges Ende zu bereiten. Doch als Rigoletto die verhüllte Leiche ins Wasser werfen möchte, hört er erneut dessen zynisches Credo »La donna è mobile« und fürchtet um das Leben seiner Tochter …

 

FEST:spiele
22. Juli bis 23. August 2020

  • 3 Übernachtungen mit feinem Frühstück
  • 2 mal 5 Gang Abendmenü aus unserer 2-Haubenküche
  • Festspielmenü mit Weinbegleitung
  • Transfer zu den Bregenzer Festspielen
  • Mitternachtsimbiss nach der Aufführung
  • freie Benützung unseres Entspannungsbereiches mit Sauna, Biosauna, Soledampfbad, Infrarotkabine, Kräuterdampfbad und Gartensauna
  • Gartenpavillon mit beheiztem Außenpool großer Garten mit Liegewiese
  • inklusive Bregenzerwald-Gäste-Card

Gerne organisieren wir die Karten für Ihre Festspielaufführung
(im Arrangement nicht inkludiert).

im Doppelzimmer ab EUR 500,00