Die richtige Mischung

an Tradition und Moderne, verfeinert mit Regionalität und einem Hauch Internationalität

Warum „das Schiff“ laut den wichtigsten Gourmet-Guides eine der besten Küchen Vorarlbergs besitzt, hat wohl mehrere Gründe. Der Hauptgrund dürfte wohl die Küchenchefin selbst sein, Mutter Metzler. Sich als Autodidaktin in hohe Hauben Sphären zu kochen, sagt einiges über Talent, Motivation und Leidenschaft aus.

Wesentlich aber dürfte die gelungene Verbindung zwischen traditioneller und moderner sowie internationaler und regionaler Küche sein. Zu den ehernen Gesetzen gehört es, regionale vor importierten, frische vor konservierten, natürliche vor industriellen Rohstoffen zu verwenden. Das bringt nicht nur Vorteile für Region und Umwelt, sondern schmeckt einfach entschieden besser.

clemens nachbaur - schiff hittisau

Kulinarik Wälder Stube 1840 Blick in unseren Käsekeller