Endlich ist Reisen wieder unkompliziert möglich!

Seit 1. Juli gilt:

… 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen)
… keine Quarantänepflicht für Reisen nach Österreich
… keine Maskenpflicht für Gäste und Mitarbeiter (in- und outdoor)
… Ende Registrierungspflicht voraussichtlich ab 22. Juli

SICHER ein guter Sommer

Vorarlberg – und der Bregenzerwald im Besonderen – standen schon immer für  Innovation und Weitblick. In den letzten Monaten haben touristische Akteure und das Land Vorarlberg eine umfassende Sicherheitsstrategie entwickelt.

Das Konzept bietet ein besonderes Maß an Sicherheit für Gäste, damit Sie die kostbare Urlaubszeit weiterhin sorglos und froh genießen können. Sie sollen sich überall gut aufgehoben fühlen: ob im Hotel, im Gasthaus, in der Gondel oder beim Entdecken Ihrer Ferienregion.

Hier haben wir für Sie zusammengefasst, was für einen Aufenthalt im SCHIFF für Sie von Interesse ist:

Aufenthalt im Hotel

Für einen Aufenthalt in unserem Haus (und auch einen Besuch in unseren Restaurants) gilt die 3-G-Regel: geimpft, getestet, genesen.

Nach Anreise sind alle Gäste verpflichtet, jeden 2. Tag einen kontrollierten Selbsttest durchführen zu lassen. Es gibt dazu die Möglichkeit bei der Gemeinde Hittisau, den umliegenden Gemeinden oder aber natürlich auch direkt bei uns im Hotel.

Bei Ihrer Reservierung erhalten Sie einen link, unter dem Sie den Check In bereits von Zuhause aus machen können. So beginnt Ihr Aufenthalt gleich ganz entspannt mit einem kühlen Drink.

Besuch in unseren
Restaurants

Auch für einen Besuch in unseren Restaurants gilt die 3-G-Regel: geimpft, getestet, genesen. Bitte halten Sie Ihr Zertifikat bereit.

Derzeit besteht noch Registrierungspflicht in- und outdoor. (Lockerungen ab 22. Juli erwartet.)

Wellness

Saunen und Dampfbäder sind in Betrieb und nur von 2 Personen eines Haushalts gleichzeitig zu nutzen. Im beheizten Außenpool setzen wir auf die Eigenverantwortung unserer Gäste.

Sie haben die Wahl aus dem vollumfänglichen Angebot unserer Wohlfühlanwendungen.

Hotelbar & Sperrstunde

Einem Absacker steht nichts im Weg!
Sperrstunde (sowohl in den Restaurants und auch im Hotel) 24:00 Uhr.

Stornoversicherung

Teil des Maßnahmenkataloges ist auch die kostenlose Stornoversicherung:  jeder Aufenthalt in Vorarlberg mit Anreise bis zum 31. August 2021 ist mit einer kostenlosen Stornoversicherung geschützt! Die kostenlose Covid-19-Stornoversicherung gilt für alle Nächtigungen in Vorarlberger Beherbergungsbetrieben. Werden Sie oder ein Familienmitglied aus dem gemeinsamen Haushalt vor Reiseantritt positiv auf Covid-19 getestet, übernimmt die Versicherung die Stornokosten von Nächtigung und Verpflegung im Beherbergungsbetrieb. Dasselbe gilt, wenn eine persönliche Quarantäne behördlich angeordnet wird.

Um Ihnen die Planung Ihres Urlaubs zu erleichtern, haben wir unsere Stornobedingungen angepasst. So können Sie Ihren Urlaub entspannt buchen und die Entwicklung in Ruhe beobachten.

Bis 5 Tage vor Anreise können Sie Ihre Reservierung kostenlos stornieren.
Von 5 bis 2 Tage vor Anreise berechnen wir Ihnen 30% des Gesamtbetrages.
Ab 2 Tage vor Anreise oder bei vorzeitiger Abreise berechnen wir 100% des Gesamtbetrages.

Aktuelle (Ein-)Reisebestimmungen

Die zu erwartenden „Freiheiten“ und Erleichterungen für Geimpfte, Getestete und Genesene werden ein sorgloses Reisen wieder möglich und attraktiv machen. Gemäß der ECDC-Karte für Risikogebiete gelten daher per 19. Mai 2021 neue Quarantänebestimmungen:

* Grün / Gelb / Orange – freie Einreise
* Rot – keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind
* Dunkelrot – Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte und verpflichtende Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen möglich).

Auf der Website von Vorarlberg Tourismus finden Sie weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen.